Reha meets Pilates

Beim Reha meets Pilates werden einzelne Muskelpartien gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt.

Besonders die Tiefenmuskulatur wird bei den Übungen angesprochen und der Bauch wird durch die Aktivierung des „Powerhouses“ flacher.

Die Bewegungen werden sehr kontrolliert ausgeführt und mit der Atmung koordiniert. Es geht in erster Linie um Qualität vor Quantität.

Wer Pilates trainiert wirkt größer, aufrechter, gelassener, schlanker und nimmt die Haltungen mit in seinen Alltag.Hilfsmittel wie Pilatesbälle oder Pilatesrollen unterstützen die Trainierenden so dass eingeschränkte Körperpartien wieder in Schwung kommen und sanft gekräftigt werden.

Als Rehabilitationstraining hervorragend geeignet.

Liebe Mitglieder,

ab 02.12.2021 gilt für den Eintritt in unser Studio die gesetzlich vorgeschriebene 2G+-Regel. Das bedeutet, sämtliche Studiobesucher müssen entweder vollständig genesen oder vollständig durchgeimpft sein und brauchen zusätzlich einen der folgenden Testbelege:

  • Negativer Corona-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden
  • Negativer PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden

+++ UPDATE +++
Ab dem dem 11.12.2021 benötigen Mitglieder, die bereits ihre Boosterimpfung (Drittimpfung) hatten, keinen tagesaktuellen, negativen Test mehr!

Wir freuen uns, euch bei uns begrüßen zu dürfen!

Euer Logo RelaxTeam